Funktionstraining

Mit den Mitteln der Krankengymnastik bzw. der Ergotherapie wird auf spezielle körperliche Strukturen (Muskeln, Gelenke usw.) eingewirkt. Ziel ist der Erhalt und die Verbesserung von Funktionen einzelner Organsysteme oder Körperteile, Schmerzlinderung, Bewegungsverbesserung und die Hilfe zur Selbsthilfe.

 

 

Funktionstraining plus

Auf vielfachen Wunsch bietet der RGH e.V. Ihnen in der Praxis Schlote Südstadt auch die Möglichkeit, Ihr Funktionstraining mit Gerätetraining zu kombinieren.
Im FT-plus trainieren Sie im Anschluss an das Funktionstraining selbständig zusätzlich 30 Minuten an den Geräten nach Ihrem vorher individuell erstellten Trainingsplan.

  Informationen zum Funktionstraining

 

  Informationen zum Funktionstraining plus

  Trainingsvereinbarung

 
 

  Bitte sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gern unverbindlich.